LTE Tarife im Überblick und im Vergleich

Der Mobilfunkstandard LTE soll ländliche Regionen, in denen bislang kein DSL verfügbar war, mit schnellem Internet versorgen. Zudem verspricht LTE auch bei mobilem Internet höhere Geschwindigkeiten.

Hier finden Sie aktuelle

    LTE-Tarife für Zuhause (DSL-Ersatz)

    Besonders Menschen, die auf dem Land wohnen, sollten einige Hoffnungen in die neue Internettechnik gelegt haben. Oft ist DSL noch schneckenlangsam oder für manche erst gar nicht vorhanden. LTE für Zuhause sollte das ändern: Der LTE-Ausbau wurde mit der Bedingung genehmigt, dass zuerst ländliche Gebiete mit der schnelleren Internettechnik versorgt werden sollten. Daran hielten sich die Anbieter auch, zogen dann allerdings schnell in dichter besiedelte Gebiete weiter, wo der Ausbau lohnenswerter schien.

    In der folgenden Tabelle finden Sie LTE-Tarife für den stationären Zugang. Bitte beachten Sie, dass je nach LTE-Verfügbarkeit diese Tarife nicht überall erhältlich sind. Mit unserem Internet-Tarifrechner bekommen Sie nach Eingabe Ihrer Ortsvorwahl nur solche LTE-Tarife angezeigt, die in Ihrem Vorwahl-Gebiet verfügbar sind und darüber hinaus auch Tarife für DSL oder Kabel-Internet.

    Internet-Tarife (DSL, Kabel, LTE) im Vergleich!

    LTE-Tarife für mobiles Internet

    Auch bei mobilem Internet kommt die LTE-Technik zum Einsatz, schließlich kann man so von viel schnelleren Download-Geschwindigkeiten profitieren, als dies bei UMTS der Fall ist. Wer mit Laptop oder Tablet unterwegs ist und dabei nicht auf schnelles Internet verzichten möchte, dem sei der Schritt zu LTE geraten. Mit diesem laden Internetseiten blitzschnell und auch Musik oder ein Video sind flüssig zu streamen. Da nicht alle Netzanbieter ihr LTE flächendeckend anbieten, sollte man sich den Anbieter heraussuchen, der die beste Verbindung an den gewünschten Orten bietet.

    In der folgenden Tabelle finden Sie LTE-Tarife für mobiles Internet. Für einen Preisvergleich für mobiles Internet allgemein (UMTS und LTE) nutzen Sie einfach unseren Tarifrechner.

    Tarife für mobiles Internet (UMTS, LTE)

    LTE-Tarife für's Handy

    Zahlreiche Handytarife mit LTE sind mittlerweile verfügbar. Wer sich nicht an einen Vertrag binden will findet auch Prepaid-Handytarife mit LTE. Nutzen Sie unseren Handy-Tarifrechner, um günstige LTE-Tarife für's Handy zu finden.

    Günstige Handytarife mit LTE finden

    Das bietet LTE

    LTE ist die vierte Generation des mobilen Internets und der Nachfolger von HSPA bzw. UMTS. Bekam man LTE zu Beginn nur über wenige teure Tarife, so gibt es einige Jahre nach Marktstart zahlreiche LTE-Angebote, die richtig günstig sind. Auch über die Netzabdeckung muss man sich nicht mehr groß sorgen – irgendein Anbieter ist sicherlich in der Nähe. Dies sollte man allerdings vor Vertragsabschluss prüfen.

    Der größte Vorteil, den LTE mitbringt, ist seine Schnelligkeit. Mit bis zu 300 Megabit die Sekunde übertrifft es vielerorts stationäre Anschlüsse. Einziger Haken: Das Internetvolumen ist jeden Monat begrenzt, ob man LTE nun auf dem Handy nutzt oder als DSL-Ersatz. Man wählt also einen Tarif mit einem bestimmten Internetvolumen; ist dieses verbraucht, wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Entweder man surft daraufhin mit einer langsameren Verbindung oder man muss nachladen.

    Aktuelles zu LTE-Tarifen
    • winSIM
      Neues Angebot

      Smartphones mit LTE-Tarif bei winSIM ab 1 Euro

      Der Mobilfunker winSIM hat jetzt auch Smartphones von Apple, Samsung und Huawei ab 1 Euro in Kombination mit einem LTE-Tarif im Portfolio. Die Geschwindigkeit beträgt bis zu 225 Mbit in der Sekunde.

      weiter
    • GMX Logo
      Preissenkung

      GMX: LTE-Pakettarif für 4,99 Euro

      Telefonieren und surfen für kleines Geld: Bei GMX wird der Pakettarif "Allnet 1.000" jetzt für 4,99 Euro im Monat angeboten. Wem 100 Minuten nicht reichen, der bekommt schon für zwei Euro mehr eine Allnet-Flat.

      weiter
    • o2
      Neue Prepaid-Tarife

      O2: Maximaler LTE-Speed für Prepaid-Kunden

      O2 bietet ab 7. November 2017 neue Prepaid-Tarife an. Kunden sollen künftig mit der maximalen LTE-Geschwindigkeit surfen können, derzeit liegt diese bei 225 Mbit/s.

      weiter
    • Vodafone
      Erste Städte

      Vodafone: Startschuss für 1 Gbit/s im Mobilfunknetz

      Zum Start bietet Vodafone in zunächst zwei Städten mobiles Internet mit bis zu 1 Gbit/s an. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden sollen von Gigabit-Speed profitieren können.

      weiter
    • Apple iPhone 8 Plus iPhone 8
      Allnet-Flat

      Die neuen iPhones im Bundle bei Drillisch

      Die neuen iPhones, iPhone 8 und iPhone 8 Plus, gibt es nicht nur bei den Netzbetreibern in Kombination mit einem LTE-Tarif. Auch diverse Marken von Drillisch, wie smartmobil und yourfone, bieten die iPhones mit Vertrag an. Mehr Infos dazu!

      weiter
    Top