Lycamobile von A-Z

Wer auf der Suche nach einem Prepaid-Vertrag ist, sollte sich mit dem Angebot von Lycamobile vertraut machen. Eine wichtige Frage bei der Suche nach einem passenden Handytarif ist, in welchem Netz der Anbieter operiert.

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

Welches Netz nutzt Lycamobile für seine Handytarife?

In Deutschland stehen die Netze von der Telekom, von Vodafone und O2 zu Verfügung. Das Mobilfunk-Angebot von Lycamobile wird im D-Netz realisiert. Hierfür nutzt der Anbieter das Netz von Vodafone.

Wer ist Lycamobile?

Federführend beim Angebot des Anbieters ist die Lycamobile Germany GmbH, die ihren Sitz in Frankfurt hat. Die Tarife des MVNO nutzen das UMTS- und GSM-Netz. Lycamobile ist jedoch ursprünglich ein britisches Unternehmen.

Wie schnell surft man bei Lycamobile?

Der Datentransfer findet bei Geschwindigkeiten von maximal 42 Mbit/s (Downloads) bzw. 8 Mbit/s (Uploads) statt. Die Geschwindigkeit der Datenübermittlung wird bei diesem Anbieter nach Überschreitung des vertraglich vereinbarten Datenvolumens nicht heruntergeschraubt, sondern die Verbindung wird gekappt.

Kann man weitere Datenpakete buchen?

Eine Datenautomatik mit automatischer Erweiterung des Datenvolumens gibt es bei Lycamobile nicht. Wem das Inklusivvolumen nicht ausreicht, der kann jedoch Datenpakete nachbuchen. Eine Hotspot-Flatrate für WLAN ist im Angebot nicht inbegriffen.

Bietet Lycamobile auch Datentarife an?

Als zusätzliche Option können die Kunden auch Flatrates buchen, die rein auf den Datentransfer ausgerichtet sind.

Gibt es bei Lycamobile auch Tarife mit Handy?

Für Kunden mit einer Präferenz für Prepaid-Karten hat Lycamobil einiges zu bieten, Laufzeitverträge sucht man jedoch vergeblich im Sortiment. Smartphones im Bundle bietet der Ethno-Discounter nicht an.

Gibt es Vorteile für junge Leute?

Wer noch in der Ausbildung oder im Studium ist, kann bei diesem Anbieter leider nicht auf einen Rabatt hoffen. Neukunden müssen zudem auf einen Bonus für die Mitnahme der Rufnummer verzichten. Eine Festnetznummer kann man nicht mit dem Handyvertrag verbinden, um unterwegs auch darunter erreichbar zu sein.

Wie funktioniert Roaming mit Lycamobile?

Sehr angenehm für den reisenden Kunden ist die Tatsache, dass auch die Verträge von Lycamobile seit Juni 2017 "roam-like-at-home" unterstützen. Das bedeutet, dass alle Verträge zum normalen heimischen Tarif innerhalb der ganzen EU, in Norwegen, Island und Liechtenstein genutzt werden können. Das lästige Hinzukaufen von extra Auslandspaketen ist somit nicht mehr notwendig. Auch außerhalb der EU versorgt der Anbieter seine Nutzer mit seinen Services, hier sollte man die Preise vorher prüfen.

Für Telefonate aus Deutschland in einige Länder Afrikas und Asiens bietet Lycamobile interessante Pakete an.

Hat Lycamobile eine Sperr-Hotline?

Um seine SIM-Karte zu sperren kann man auf die allgemeine Sperr-Hotline 116 116 zurückgreifen. Einen eigenen derartigen Dienst bietet Lycamobile über die Kundenhotline, die aber nicht rund um die Uhr erreichbar ist. Die Nummer ist die 069 1200 7322 oder die 322 von Lycamobile aus.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks