Prepaid-Karten für Ihren Auslandstrip

Egal ob Urlaub, Geschäftsreise, Auslandssemester oder Work & Travel - mit der richtigen Prepaid-Karte können Sie entspannt im Ausland surfen und telefonieren.

    Mobiles Internet Ausland: Prepaidkarten für unterwegs

    Mobiles Internet – das Surfen von unterwegs über Handy und Internetstick - ist dank merklich gesunkener Kosten so beliebt wie noch nie. Wir zeigen, wie Sie auch im Ausland zu erschwinglichen Preisen mobil surfen können!

    Während man für das mobile Surfvergnügen vor ein paar Jahren noch tief in die Tasche greifen musste, gibt es heute sowohl für Gelegenheitssurfer als auch für Vielnutzer erschwingliche Tarife. Beim Internet unterwegs vergisst man aber schon mal schnell, dass die Surf-Pauschalen im Urlaubsland vielleicht nicht gelten. Mobiles Internet im Ausland kostet oft extra und so manch einer ist schon in die Kostenfalle getappt. Doch gerade beim Surfen auf Reisen oder im Urlaub ergibt sich dadurch auch ein enormes Sparpotenzial.

    Teures Datenroaming: Sparen im Ausland

    Bei den Preisen für Datentarife im Ausland ist es erstmal wichtig, zu unterscheiden, ob man innerhalb der EU reist oder nicht. In der EU kann man seine Surfoption einfach weiternutzen – seit Juni 2017 kostet die Datennutzung in der Regel nichts mehr extra. Über die genauen Konditionen sollte man sich dennoch bei seinem Mobilfunkanbieter informieren. Die EU hat darüber hinaus eine weltweit gültige Preisobergrenze für Daten festgezurrt, die Kostenbremse greift bei knapp 60 Euro. Erreicht man beim Datenroaming diese Preisgrenze, muss der Mobilfunkanbieter die Internetanbindung unterbrechen. So explodieren die Kosten zwar nicht, dem mobilen Surfen wird aber ein Riegel vorgeschoben. Je nachdem, wie man sein Handy nutzt, kann außerhalb der EU schon nach kurzer Zeit das Limit erreicht sein, denn ein MB kann weiterhin einen zweistelligen Eurobetrag kosten. Auch kann die Kostengrenze nicht überall umgesetzt werden, hier sollte man auf die Benachrichtigungs-SMS seines Providers achten und zur Sicherheit nur im WLAN surfen.

    Günstiges mobiles Internet im Ausland geht

    Wer im Urlaub oder auf der Geschäftsreise nicht von den regulierten Tarifen profitiert, aber auf das mobile Surfvergnügen ebenfalls nicht verzichten will oder kann, dem empfiehlt sich eine Prepaid-Datenkarte eines dort ansässigen Mobilfunkanbieters. Das Sparpotenzial ist enorm – bisweilen lassen sich die Kosten für mobiles Internet im Ausland deutlich drücken. Muss man für ein MB über die deutsche Handykarte nicht selten mehrere Euro berappen, zahlt man für das gleiche Datenvolumen auf einer ausländischen Prepaid-Karte nur wenige Cent.

    Außerdem hat man hier oft auch mehr Datenvolumen zur Verfügung. Das ist ein Grund dafür, dass sich eine solche Karte auch innerhalb der EU noch lohnen kann. Vereinzelt gibt es zudem Handytarife, deren eine Nutzung außerhalb Deutschlands gar nicht möglich ist; auch in einem solchen Fall kann man zur ausländischen Prepaid-SIM greifen.

    Empfehlenswerte Anbieter für mobiles Internet im Ausland

    Wir haben in dieser Tabelle Infos zu Anbietern zusammengetragen, bei denen man eine Prepaid-Datenkarte für mobiles Internet im Ausland bekommt. Die Liste umfasst lediglich ausgewählte Länder und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Über den Link können Sie die jeweilige Prepaid-Datenkarte fürs Ausland auf Wunsch direkt bestellen. Die Datenkarten funktionieren nur in einem Surfstick , Handy oder Smartphone ohne Sim- und Netlock. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Länder von A bis Z

    • Australien Australien
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G oder LTE
          • Netze: Vodafone, Telstra & Optu
          • auch in Neuseeland nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 9,90 Zum Anbieter
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • Netze: Three UK & Partner
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS nach Europa
        • ab 19,99 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 20 Mbit/s
          LTE
          • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 27,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • China China
        • travSIM Datenkarte
          LTE
          • inklusive Hongkong & Macau
          • bis zu 5 GB optional
          • Tethering möglich
        • ab 19,49 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          LTE
          • Netz: China Unicom
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 5 GB optional
        • ab 24,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Datenkarte
          bis 30 Mbit/s
          LTE
          • Netz: China Unicom
          • auch in Hongkong nutzbar
          • bis zu 10 GB optional
        • ab 28,80 Zum Anbieter
    • Europa Europa
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • gilt in den EU-Ländern + Schweiz
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 15,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • in der EU und Norwegen nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 16,60 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 50 Mbit/s
          LTE
          • inklusive Schweiz
          • auch reine Datenkarte verfügbar
          • bis zu 22 GB optional
        • ab 16,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • mehrere Netz
          • inklusive Schweiz
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Frankreich Frankreich
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
        • ab 15,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis zu 7,2 Mbit/s
          3G
          • mehrere Netze
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 16,70 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis zu 50 Mbit/s
          LTE
          • Netz: u.a. Bouygues
          • auch in übriger EU nutzbar
          • bis zu 22 GB optional
        • ab 29,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Orange, Bouygues & Free Mobile
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Großbritannien Großbritannien
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • Netz: Three UK
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 19,98 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          mehrere Netze
          3G oder LTE
          • Netz: Three
          • auch in Irland nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 21,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis zu 7,2 Mbit/s
          3G
          • in weiteren 11 Ländern nutzbar
          • bis zu 3 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          LTE
          • Netz: Hutchison
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Italien Italien
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
        • ab 15,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G oder LTE
          • Netze: TIM und WIND
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 16,50 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 50 Mbit/s
          LTE
          • Netz: WIND
          • in weiteren europ. Ländern nutzbar
          • bis zu 22 GB optional
        • ab 16,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: H3G & WIND
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Kanada Kanada
        • travSIM Daten+Telefon
          4G
          • Netze: T-Mobile & Partner
          • auch in den USA und Mexiko nutzbar
          • bis zu 22 GB optional
        • ab 23,95 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G oder LTE
          • Netze: Telus & Bell
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 5 GB optional
        • ab 24,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          LTE
          • Netz: Bell
          • bis zu 10 GB optional
        • ab 49,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          LTE
          • Netz: Rogers
          • auch in den USA & Mexiko nutzbar
          • bis zu 22 GB optional
        • ab 65,90 Zum Anbieter
    • Neuseeland Neuseeland
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • Netz: Three UK
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten gelten für Anrufe nach Europa
        • ab 19,99 Zum Anbieter
        • beachsim Datenkarte
          3G
          • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 21,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Spark & Two Degrees
          • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 27,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          LTE
          • Netze: Spark & Two Degrees
          • auch in Australien nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Österreich Österreich
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
        • ab 19,49 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Datenkarte
          bis 100 Mbit/s
          LTE
          • Netze: Hutchison & Orange Austria
          • bis zu 20 GB optional
        • ab 19,80 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • mehrere Netze
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 19,90 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3GB
          • Netz: H3G
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Polen Polen
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
        • ab 15,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          3G
          • in der EU und Norwegen nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 16,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Play & T-Mobile
          • in EU und Norwegen nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Schweiz Schweiz
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • auch in Liechtenstein nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 19,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Salt & Sunrise
          • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 23,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 20 Mbit/s
          LTE
          • Netze: Salt, Sunrise & Swisscom
          • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 25,90 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netz: Salt
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Spanien Spanien
        • travSIM Daten+Telefon
          3G
          • bis zu 12 GB optional
          • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
        • ab 15,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          bis zu 7,2 Mbit/s
          3G
          • in allen EU-Ländern nutzbar
          • bis zu 24 GB optional
        • ab 16,50 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 100 Mbit/s
          LTE
          • Netz: Vodafone
          • bis zu 60 GB optional
        • ab 19,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          bis 7,2 Mbit/s
          3G
          • Netze: Telefónica Movistar, Yoigo
          • in weiteren Ländern nutzbar
          • bis zu 12 GB optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter
    • Türkei Türkei
        • travSIM Datenkarte
          3G
          • bis zu 20 GB optional
          • Tethering möglich
        • ab 19,99 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          LTE
          • Netze: Türk Telekom & Turkcell
          • bis zu 10 GB optional
        • ab 24,90 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Datenkarte
          LTE
          • Netz: Türk Telekom
          • bis zu 10 GB optional
        • ab 29,80 Zum Anbieter
    • USA USA
        • travSIM Daten+Telefon
          4G
          • Netze: T-Mobile oder Lycamobile
          • bis zu 50 GB optional
          • Tethering bei T-Mobile möglich
        • ab 4,50 Zum Anbieter
        • beachsim Daten+Telefon
          LTE
          • Netze: T-Mobile & AT&T
          • bis zu 40 GB optional
          • 3G bei Datentarifen, 2G im Router
        • ab 4,70 Zum Anbieter
        • Prepaid-Global Daten+Telefon
          bis 10 Mbit/s
          LTE
          • Netz: AT&T
          • bis zu 30 GB optional
        • ab 4,80 Zum Anbieter
        • simlystore Datenkarte
          LTE
          • Netze: T-Mobile & AT&T
          • bis zu 30 GM optional
        • ab 29,90 Zum Anbieter

    Mobiles Internet im Ausland: Die Optionen der Netzbetreiber

    Wer nicht zu einer lokalen Prepaid-Karte des jeweiligen Landes greifen will, sollte sich die Tarifoptionen der hiesigen Mobilfunkanbieter einmal genauer anschauen.

    Die Netzbetreiber halten spezielle Angebote für mobiles Internet im Ausland bereit, mit denen die Kosten beim Surfen überschaubar bleiben. Im EU-Ausland kann man meist seinen Tarif einfach weiternutzen wie gewohnt. Für Reisen in fernere Länder sieht das aber wieder ganz anders aus. Wir stellen Ihnen einige interessante Optionen bei den Netzbetreibern und anderen Anbietern vor.

    • Telekom

      Auslandsoptionen bei der Telekom

      Auch die Telekom hat ihre Tarife den EU-Vorgaben angepasst. In einigen MagentaMobil-Tarifen können Kunden ihren normalen Tarif sogar in der Schweiz nutzen. Surfen in Ländern außerhalb der EU kann man bei der Telekom mit dem DayPass M (6,95 Euro pro Tag für Prepaid-/ 2,95 Euro für Vertragskunden: Surfvolumen: 50 MB) oder dem WeekPass für 14,95 Euro pro Woche (300 MB in der Schweiz/ 150 MB Rest der Welt). MagentaEins-Kunden können die EU-Flat Plus für 10 Euro pro Monat buchen, die auch in der Türkei, Kanada und der USA genutzt werden kann. Mit dieser Flat kann man die Konditionen seines normalen Tarifs nutzen.

      www.telekom.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
      Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

    • Vodafone

      Auslandsoptionen bei Vodafone

      Bei Vodafone telefonieren, simsen und surfen Kunden in Europa zum selben Preis wie zuhause. Die EU-Regulierung gilt für alle EU-Länder sowie Norwegen, Island und Liechtenstein. Für Verbindungen in der Türkei, der Schweiz, den USA und Kanada können Vertragskunden für 5,99 Euro pro Tag das ReisePaket Plus mit 50 Minuten, 50 SMS und 100 MB pro Tag buchen. Für Prepaid-Kunden gelten Einzelverbindungspreise. Ab 7,99 Euro pro Tag gibt es außerdem noch das ReisePaket World, das für einen Tag, aber auch für eine ganze Woche genutzt werden kann, in 70 Ländern gilt und dieselben Leistungen umfasst. Für Surfsticks bietet der Provider WebSessions an.

      www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
      Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.


    • o2

      Auslandsoptionen bei o2

      Auch bei o2 gilt: Seit dem 15.07.2017 fallen in den regulierten EU-Tarifen keine Roaming-Gebühren an. Für 2,99 Euro pro Tag gibt es daneben das "EU Day Pack" mit 25 Einheiten für Telefonie und SMS sowie 50 MB. Für 4,99 Euro im Monat bietet der Provider zudem eine Telefon- und Datenflat, die in der EU und in der Schweiz, Andorra und der Isle of Man genutzt werden kann. Für Prepaid-Kunden gelten Einzelverbindungspreise außerhalb der EU.

      www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
      Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.


    • Discounter

      Preise bei Discountern

      Bei Aldi, Tchibo oder klarmobil sind die Kosten für das Surfen, Simsen und Telefonieren außerhalb der EU recht unterschiedlich. Deshalb haben wir eine kleine Übersicht über die Preise bei den Handy-Discountern zusammengestellt. Innerhalb der EU gilt aber natürlich auch bei diesen Tarifen die neue Roaming-Verordnung: Im Tarif enthaltende Leistungen gelten im Inland genauso wie im EU-Ausland.

      Auslandspreise der Discounter
    Mehr Wissenswertes zu mobilem Internet im Ausland
    • Kreuzfahrtschiff
      Mit dem Schiff unterwegs

      Auf der Kreuzfahrt ist Internet teuer

      Auf einer Hochsee-Schiffsreise mit dem Handy oder Tablet ins Internet zu gehen, kann richtig teuer werden - die Verbindungen werden nämlich über Satellit hergestellt. Wir haben recherchiert, wie die wichtigsten Kreuzfahrt-Gesellschaften es mit dem Internet halten.

      weiter
    • E-Reader
      Im Ausland mobil surfen

      Datenroaming: Die Preise der Mobilfunk-Discounter im Überblick

      Wer mit dem Smartphone oder Tablet auch im Ausland mobil surft, muss mit Gebühren für Datenroaming rechnen. Wir haben einer Tabelle zusammengestellt, wie viel Datenroaming bei bekannten Mobilfunk-Discountern kostet.

      weiter
    • Roaming
      Tipps & Tricks

      Mit dem Handy in den Urlaub: Hier lauern die Kostenfallen

      Zwar sind dank der EU-Regelungen Handygespräche im Ausland vielfach kein Problem mehr, doch es gibt noch immer einige Kostenfallen. Worauf Sie achten sollten und wie Sie sich vor Reiseantritt absichern können, haben wir hier zusammengestellt.

      weiter
    • Kind Tablet
      Lieber offline

      So schalten Sie das mobile Internet aus

      Wer keinen Datentarif hat oder wer mit seinem Smartphone ins Ausland reist, sollte besser das mobile Internet ausschalten. So verhindert man ungewollt hohe Handyrechnungen. Wie das bei den einzelnen Betriebssystemen, Android, iOS und Windows funktioniert, lesen Sie hier!

      weiter
    • mobiles Internet
      Mobil surfen auf Reisen

      Mit dem Surfstick im Ausland mobil ins Internet

      Fährt man mit dem Surfstick ins Ausland, ist es besonders wichtig, einen entsprechenden Datentarif zu haben, um bei der Rechnung keinen Schrecken zu bekommen. Dank Prepaid-Tarifen für mobiles Internet im Ausland kann man in vielen Ländern mit dem Surfstick günstig mobil ins Internet gehen.

      weiter
    Zum Seitenanfang
    Der BT-Navigator
    Quicklinks