Für kurze Zeit

DeutschlandSIM und maXXim: LTE-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

Bei DeutschlandSIM und maXXim profitieren Neukunden aktuell von mehr LTE-Datenvolumen. Zudem winkt bei winSIM eine kostenlose Zusatzleistung, bei smartmobil.de wurde der Anschlusspreis reduziert.

Handytarife© arekmalang / Fotolia.com

Maintal – Der Telekommunikationsanbieter Drillisch hat bei einigen Tarifen seiner Marken maXXim, DeutschlandSIM, winSIM und smartmobil Änderungen vorgenommen. Neukunden profitieren von mehr Highspeed-Datenvolumen, zusätzlichen Leistungen oder einem reduzierten Anschlusspreis. Die Mobilfunkangebote werden jeweils im Netz von Telefónica Deutschland realisiert. Wir geben einen Überblick.

maXXim: Doppeltes Datenvolumen bei "LTE 500"

Bei Buchung bis zum 17. Juli 2017 erhalten Neukunden den monatlich kündbaren Tarif "LTE 500" bei maXXim mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen statt regulär 500 MB. Die maximale LTE-Surfgeschwindigkeit liegt bei 50 Mbit/s. Inklusive ist neben einer Telefonie-Flat in alle deutschen Netze nun auch eine SMS-Flat. Zudem findet sich ein Europa-Paket mit 300 MB Datenvolumen extra zur Nutzung in den Weltzonen 1 und 2 – also dem EU-Ausland inklusive der Schweiz. Pro Monat berechnet maXXim einen monatlichen Paketpreis von 6,49 Euro. Der Anschlusspreis wird aktuell von 29,99 Euro auf 9,99 Euro reduziert.

Weitere Details finden sich online unter www.maxxim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

DeutschlandSIM: 250 MB Datenvolumen extra

250 MB zusätzliches Datenvolumen packt DeutschlandSIM in den Tarif "LTE 750 National". Wer den monatlich kündbaren Tarif bis zum 17. Juli zum Preis von 4,99 Euro pro Monat bucht, kann dauerhaft 1 GB statt 750 MB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s nutzen. Das Paket beinhaltet 250 Freieinheiten für Anrufe oder SMS in alle deutschen Netze, danach fallen 9 Cent pro Minute bzw. Kurznachricht an. Der Anschlusspreis beträgt aktuell einmalig 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Beachtet werden sollte, dass der Tarif nur in Deutschland nutzbar ist und kein Roaming im Ausland ermöglicht.

Tarifdetails bietet der Anbieter unter www.deutschlandsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

winSIM packt SMS-Flat mit in LTE-Tarif

Eine zusätzliche SMS-Flat erhalten Neukunden derzeit bei Bestellung des Tarifs "LTE All 2 GB" von winSIM bis zum 31. Juli. Eine SMS-Flat findet sich zudem in dem ebenfalls integrierten Europa-Paket. Dieses beinhaltet eine Telefonie-Flat nach Deutschland und im Reiseland sowie 500 MB zusätzlich für die Nutzung im EU-Ausland inklusive Schweiz. Monatlich kostet der Allnet-Flat Tarif mit Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze 7,99 Euro pro Monat. Das LTE-Datenvolumen beträgt 2 GB. Kunden binden sich an eine 24-monatige Vertragslaufzeit, die einmalige Anschlussgebühr liegt bei 14,99 Euro.

Weitere Details führt winSIM auf seiner Webseite unter www.winsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
auf.

smartmobil: 10 Euro beim Anschlusspreis sparen

Schließlich lässt sich bei smartmobil bis zum 17. Juli 2017 bei Bestellung der Allnet-Flat "LTE All" sparen. Der einmalige Anschlusspreis sinkt während der Aktion um 10 Euro von 29,99 Euro auf 19,99 Euro. Das Paket ist mit einer Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie 3 GB LTE-Datenvolumen ausgestattet. Das Europa-Paket liefert zusätzlich 1 GB Datenvolumen extra zum mobilen Surfen in der EU inklusive Schweiz. In den ersten zwölf Monaten zahlen Neukunden 14,99 Euro, ab dem 13. Monat berechnet smartmobil 19,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Details und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.smartmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks