Reise-Tipps

Aus der Schweiz mit dem Handy nach Deutschland telefonieren

Unser Nachbarland die Schweiz ist ein beliebtes Reiseland – egal ob für den Skiurlaub im Winter oder die Wandersession im Sommer, andere fahren täglich zur Arbeit über die Grenze. Doch was, wenn man mit seinem Handy nach Deutschland telefonieren möchte?

Schweiz

Wer mit seinem Handy Deutschland verlässt, kann nicht mehr auf sein Mobilfunknetz zurückgreifen. Das Handy muss sich in ein fremdes Netz einwählen, dafür kommen zusätzliche Kosten, die Roamingkosten, auf den Nutzer zu. Da die Schweiz nicht innerhalb der EU liegt, gilt auch nicht die innerhalb der EU geltende Limitierung der Mobilfunkkosten im Ausland. Es kann also richtig teuer werden. Je nach Netzanbieter kommen für abgehende Anrufe bis zu 1,60 Euro pro Minute auf einen zu.

Auch angerufen werden ist nicht umsonst, bis zu 70 Cent können es hier werden. Der Anrufer zahlt stets nur die Tarife, die innerhalb Deutschlands gelten würden. Die Mehrkosten trägt der Angerufene. Selbst eine einfache SMS nach Deutschland kostet bis zu 50 Cent.

Deutsche Nummer aus der Schweiz anrufen – die Sache mit der Null

Möchte man aus der Schweiz nach Deutschland telefonieren, muss die internationale Nummer gewählt werden. Dabei ist die Null aus der Vorwahl wegzulassen und durch die Ländervorwahl, also die +49, zu ersetzen. Würde man innerhalb Deutschlands die 01234/5678 wählen wollen, so würde man von der Schweiz aus demnach die +49 1234 5678 eingeben.

Für alle, die häufiger im Ausland unterwegs sind, lohnt es sich, die Nummern bereits in internationalem Format in den Kontakten zu speichern. Innerhalb Deutschland entstehen durch die internationale Nummer keine Mehrkosten und außerhalb Deutschland muss man nicht erst wieder überlegen, wie das denn nun mit den Nullen war.

Auslandstarife mindern Kosten

Hohe Kosten umgehen kann man mittels spezieller Auslandstarife. Diese findet man bei zahlreichen deutschen Mobilfunkanbietern und kann sie für einen gewissen Zeitraum hinzubuchen. Je nach Anbieter gibt es Tages-, Wochen- oder Monatstarife, die einem zum Festpreis Telefonate nach Deutschland ermöglichen, Freieinheiten bieten oder Gespräche immerhin zu einem günstigeren Minutenpreis möglich machen. Viele Anbieter zählen die Schweiz in die gleiche Zone wie die EU-Länder, sodass die Chancen ganz gut stehen, eine günstige Tarifoption buchen zu können.

Für Berufspendler, die jeden Tag zwischen Deutschland und der Schweiz unterwegs sind, ist es auch eine Überlegung wert, sich ein Dual-SIM-Handy anzuschaffen, in dem SIM-Karten aus Deutschland und der Schweiz gleichzeitig untergebracht werden können.

Prepaid-Karte aus der Schweiz verhindert Roaming-Kosten

Wer häufiger oder länger in der Schweiz unterwegs ist, sollte sich nach einer Prepaid-Karte aus der Schweiz umsehen. Mit dieser telefoniert und surft man zu deutlich günstigeren Konditionen. Das bedeutet günstige Tarife innerhalb der Schweiz, aber auch deutlich günstigere Telefonate von der Schweiz nach Deutschland. Wie viel genau die Minute kostet, hängt dabei vom gewählten Tarif ab. Möchte jemand aus Deutschland das Handy mit der schweizerischen Prepaid-Karte erreichen, kann dieser von günstigen Call-by-Call-Tarifen Gebrauch machen.

Auf der Suche nach einer schweizerischen Prepaid-Karte sollte man jedoch nicht nur auf die Minutenpreise achten, sondern Angebote mit Mindestlaufzeit oder Mindestumsatz möglichst umgehen, damit man kein ungewolltes Souvenir wieder mit nach Deutschland nimmt.

Schweiz Schweiz
Sunrise/Salt-Mobile SIM-Karte für mobiles Internet, keine Telefon-Option (z.B. für Tablet-Nutzung)
  • 1, 3 oder 12 GB Daten-Guthaben
  • Datenpakete 30 oder 60 Tage gültig
  • Karte in allen EU-Ländern nutzbar
  • Karte 2 Monate gültig
ab 29,70 € Bestellen
Sunrise SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
  • Daten- und Telefonie-SIM
  • 1, 3 oder 5 GB Daten-Guthaben
  • mind. 3 CHF Startguthaben
  • 4G/LTE-Netzabdeckung
ab 29,80 € Bestellen
Sunrise/Salt-Mobile SIM-Karte für mobiles Internet, keine Telefon-Option (z.B. für Tablet-Nutzung)
  • 1, 3 oder 12 GB Daten-Guthaben
  • Datenpakete 30 oder 60 Tage gültig
  • Karte in weiteren Ländern nutzbar
  • Karte 2 Monate gültig
  • bis zu 7,2 Mbit/s
ab 35,90 € Bestellen
lokaler Netzbetreiber SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
  • Daten- und Telefonie-SIM
  • 750 MB bis 2 GB Daten-Guthaben
  • bis zu 10.000 Freiminuten oder SMS
  • Tarif 30 Tage gültig
  • Karte 12 Monate gültig
  • Karte in allen EU-Ländern nutzbar
ab 39,90 € Bestellen
Stand: 25.04.2017. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. MwSt. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top