Tablet-Neuheiten: Neue Tablets im Überblick

Welche neuen Tablets sind auf dem Markt oder werden in Kürze erscheinen? In der folgenden Liste finden Sie die Tablet-Neuheiten, sortiert nach Erscheinungsdatum. Klicken Sie ein Tablet an, um technische Details und weitere Fotos zu erhalten.

  • 1
    Archos 101 Saphir
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 10,1 Zoll
    Weitere Infos
  • 2
    Amazon Fire HD 8
    • Marktstart: Mai 2017
    • Betriebssystem: Fire OS
    • Display: 8 Zoll
    Weitere Infos
  • 3
    Amazon Fire 7
    • Marktstart: Mai 2017
    • Betriebssystem: Fire OS
    • Display: 7 Zoll
    Weitere Infos
  • 4
    Amazon Fire HD 8 Kids Edition
    • Marktstart: Mai 2017
    • Betriebssystem: Fire OS
    • Display: 8 Zoll
    Weitere Infos
  • 5
    Amazon Fire 7 Kids Edition
    • Marktstart: Mai 2017
    • Betriebssystem: Fire OS
    • Display: 7 Zoll
    Weitere Infos
  • 6
    Lenovo Miix 320 (10")
    • Marktstart: April 2017
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 10,1 Zoll
    Weitere Infos
  • 7
    Lenovo Miix 320 LTE (10")
    • Marktstart: April 2017
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 10,1 Zoll
    Weitere Infos
  • 8
    Samsung Galaxy Tab S3 9.7
    • Marktstart: März 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 9,7 Zoll
    Weitere Infos
  • 9
    Samsung Galaxy Tab S3 9.7 LTE
    • Marktstart: März 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 9,7 Zoll
    ab 189,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 10
    Apple iPad (2017)
    • Marktstart: März 2017
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 9,7 Zoll
    ab 9,95 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 11
    Apple iPad LTE (2017)
    • Marktstart: März 2017
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 9,7 Zoll
    ab 29,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 12
    ASUS ZenPad 3S 10 LTE
    • Marktstart: Februar 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 9,7 Zoll
    Weitere Infos
  • 13
    Medion Akoya P3401T
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 12,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 14
    Trekstor LingoTab
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 10,1 Zoll
    Weitere Infos
  • 15
    Medion P9702
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 9,7 Zoll
    Weitere Infos
  • 16
    Lenovo Yoga Tab 3 Plus
    • Marktstart: November 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 10,1 Zoll
    Weitere Infos
  • 17
    Huawei MediaPad M3
    • Marktstart: Oktober 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 8,4 Zoll
    Weitere Infos
  • 18
    Trekstor SurfTab twin 11.6
    • Marktstart: Oktober 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 11,6 Zoll
    Weitere Infos
  • 19
    Trekstor SurfTab twin 11.6 3G
    • Marktstart: Oktober 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 11,6 Zoll
    Weitere Infos
  • 20
    Trekstor SurfTab twin 11.6 LTE
    • Marktstart: Oktober 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 11,6 Zoll
    Weitere Infos

Zwar ist der Tablet-Boom, der mit Einführung des ersten iPads losgetreten wurde, inzwischen vorbei. Noch immer erscheinen jedoch regelmäßig neue Geräte, die eine Neuanschaffung weiterhin interessant machen. Die interessantesten Neuheiten und Tablet-Trends stellen wir hier etwas ausführlicher vor und klären, welches Gerät sich für welchen Käufer eignet.

Hybridlösungen, 4K & Co.: Tablet-Neuheiten im Überblick

Ein nicht zu leugnender Trend sind Tablets für professionelle Anwender, die oft als 2-in-1-Geräte auf den Markt kommen. Die bekanntesten Beispiele sind etwa die Surface-Pro-Serie von Microsoft oder auch Apples iPad Pro: An beiden Geräten findet auf Wunsch eine optionale Tastatur Platz, außerdem sprengen die Diagonalen der Displays die Grenze von zwölf Zoll – was für ein klassisches Tablet à la iPad zu groß ist. Dafür verwandeln sich die Tablet-Neuheiten dann jedoch in einen Ersatz für Notebooks: Leicht und mit einem vollwertigen Betriebssystem bestückt, sind die Profi-Tablets beispielsweise ein Ersatz sowohl für den Laptop als auch das gewöhnliche Tablet. Auch Hersteller wie Lenovo oder Dell beliefern diesen Markt inzwischen mit Tablet-Neuheiten.

Tablet-Neuheiten sind hochauflösend

Ein weiterer Trend bei neuen Tablets ist die Tendenz zu hoch auflösenden Bildschirmen. Die Auflösung von neuen Geräten wird immer mehr erhöht, sodass wir entsprechend scharfe Bildschirminhalte bekommen. Über kurz oder lang werden Tablets im Premium-Segment wohl eine hohe Auflösung von 4K bieten, während der professionelle Bereich eigene, maßgeschneiderte Auflösungen aufgrund der anderen Formfaktoren verlangt. Die High-End-Geräte stammen übrigens meist von Apple, Samsung oder Microsoft. Erst im mittleren Preisbereich treten auch andere Hersteller auf und nutzen überwiegend Tablet-Neuheiten mit Android als Betriebssystem.

Welche Tablet-Neuheiten für wen?

Für ein reines Tablet, das beispielsweise für die Nutzung von Internetdiensten, den E-Mail-Empfang oder auch für Filme, Serien und Musik genutzt werden soll, reicht ein Gerät aus dem niedrigen bis mittleren Preissegment. Ein iPad für 500 Euro und mehr wäre überdimensioniert. Es muss auch kein neues Tablet sein: Vorjahresmodelle etwa sind oft technisch noch völlig brauchbar und dafür deutlich günstiger als das ganz neue Modell.

Wer sich für Tablet-Neuheiten mit professionellem Charakter entscheidet, muss dagegen bereit sein, die Kosten dafür zu investieren. Dafür können diese Hybrid-Geräte Notebook, Tablet und – mit einem eingebauten LTE-Modem – sogar temporär das Smartphone ersetzen. Bleibt zu guter Letzt die Frage nach dem Tarif: Wer beruflich unterwegs ist und auf eine Datenverbindung nicht verzichten kann, greift gleich zum tarifgebundenen Tablet. Alle anderen sind mit Prepaid-Lösungen ebenfalls gut beraten.

News zu Tablet-Neuheiten
  • Amazon Fire 7 (2014)
    Neuauflage

    Amazons Fire-Tablets gehen in die nächste Runde

    Gleich vier neue Fire-Tablets legt Amazon im Frühjahr 2017 auf. Fire 7 und Fire HD 8 bekommen ein Update und zwei neue Kinder-Tablets gibt es ebenfalls. Für Prime-Kunden sind die Tablets bis zu 20 Euro günstiger zu haben.

    weiter
  • Amazon App-Shop
    Schrittweise Einstellung

    Gratis-Apps: Amazon kündigt Aus für "Underground" an

    Amazon verabschiedet sich von seinem "Underground"-Angebot für kostenlose Android-Apps. Bereits ab Juni werden keine neuen Spiele und Apps mehr angeboten. Die "Underground"-Unterstützung endet spätestens im Jahr 2019.

    weiter
  • Vodafone GigaCube
    Flexibel einsetzbar

    Vodafone GigaCube: Bundle aus LTE-Router und 50 GB Datenvolumen

    Ab dem 27. April ist Vodafone GigaCube erhältlich: Vodafone bietet per LTE-Router Internet mit bis zu 150 Mbit/s an, inklusive sind 50 GB Datenvolumen. Je nach Tarifvariante zahlen Kunden nur bei Nutzung.

    weiter
  • Deutsche Telekom StreamOn
    StreamOn

    Telekom: Streamen ohne Anrechnung aufs Datenvolumen

    Die Telekom bietet mit StreamOn eine Möglichkeit, Videos und Musik mobil zu streamen, ohne dass dies auf das monatliche Datenvolumen angerechnet wird. Es gibt allerdings einige Voraussetzungen für die Nutzung.

    weiter
  • Fliegen
    Anti-Terror-Maßnahme

    USA: Einschränkungen für Elektronik im Handgepäck

    Die USA verbieten größere Elektronikgeräte wie Laptops und Kameras im Handgepäck bei bestimmten Flügen. Betroffen sind Flughäfen in acht Ländern im Nahen Osten und Nordafrika. Großbritannien hat ähnliche Maßnahmen erlassen.

    weiter
Top