Sind Prepaid-Tarife mit SMS-Flatrate ihr Geld wert?

Das Schreiben empfinden viele Smartphonebesitzer als so angenehm, dass diese Form der Nachrichtenübermittlung vielfach das Telefonieren abgelöst hat. Genauso haben Instant Messenger wie WhatsApp zum großen Teil die SMS überflüssig gemacht. Dennoch gibt es natürlich auch heute noch Menschen, die gern und fleißig simsen.

Sie möchten sich nicht an einen Vertrag binden? Prepaid-Tarife mit SMS-Flatrate können dabei helfen, die Kosten beim Verfassen der SMS niedrig zu halten – und ein Vergleich hilft auch an dieser Stelle, einen günstigen Anbieter zu finden. Achten Sie beim Vergleich auf Startguthaben – so kann man bei einem neuen Tarif oftmals zusätzlich sparen. Wer seine alte Telefonnummer behalten möchte, sollte zudem darauf achten, ob die Rufnummernmitnahme beim Wunschtarif ermöglicht werden kann.

Prepaid-Tarife mit SMS-Flat

  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    2 GB 21,6 Mbit/s
    20,00 € Bonus
    5,74 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 20,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 14,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 5,74 € Gesamtpreis 137,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    30,00 € Bonus
    6,32 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 30,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 14,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 6,32 € Gesamtpreis 151,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1 GB 21,6 Mbit/s
    6,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 29,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 29,95 € - Kosten 1. bis 12. Monat - 4,99 € Kosten 13. bis 24. Monat - 8,99 € Durchschnittspreis 6,57 € Gesamtpreis 157,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1 GB 21,6 Mbit/s
    6,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 19,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 6,57 € Gesamtpreis 157,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    2 GB 21,6 Mbit/s
    7,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 19,99 € - Kosten 1. bis 12. Monat - 6,99 € Kosten 13. bis 24. Monat - 8,99 € Durchschnittspreis 7,57 € Gesamtpreis 181,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    E-Plus Netz
    Prepaid (4 Wochen)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1.5 GB 21,6 Mbit/s
    7,76 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 12,99 € - Startguthaben - 10,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten alle 4 Wochen - 7,99 € Durchschnittspreis 7,76 € Gesamtpreis 186,29 €
    Durchschnitts­preis / Monat

Die generellen Vorteile von Prepaid-Tarifen

Prepaid ist immer dann von Vorteil, wenn eine Kostenkontrolle als oberstes Gebot bei der Nutzung des Handys steht. Die in diesem Artikel erwähnten Prepaid-Tarife mit SMS-Flatrate verursachen durch die Option für den Versand von Kurznachrichten zwar fixe Kosten, doch werden diese nicht abgebucht, wenn das Prepaid-Konto nicht genügend Guthaben aufweist. Vorteilhaft ist ein solcher Tarif also für alle, welche finanziell eher unsicher dastehen, keinen Mobilfunkvertrag bekommen oder einfach flexibel bleiben und sich nicht binden wollen.

Sind SMS-Flatrates noch gefragt?

Dies ist eine generelle Frage, die sich alle Nutzer stellen sollten, wenn Prepaid-Tarife mit SMS-Flatrate auf der Wunschliste stehen. Häufig geschieht die Kommunikation heute nämlich über flexiblere Dienste wie WhatsApp oder vergleichbare Programme. Die SMS befindet sich hingegen auf dem absteigenden Ast: 2017 wurden in Deutschland 10 Milliarden Nachrichten versendet, 2012 waren es noch fast 60 Milliarden – der Trend ist eindeutig. Vor dem Vergleich sollte also Klarheit darüber herrschen, ob sich die Investition auch lohnt. Immerhin: Bei Prepaid kann man sich auch kurzfristig dafür entscheiden, die gebuchte Option nicht mehr zu nutzen.

Kann sich ein Prepaid-Tarif mit SMS-Flatrate auch lohnen?

Interessant können Prepaid-Tarife mit SMS-Flatrate trotzdem sein – beispielsweise, wenn viele persönliche Kontakte noch über SMS kommunizieren und vielleicht auch eine Flatrate besitzen. Am besten vergleicht man einmal, wie viel Geld man im Monat für das Schreiben von SMS ausgibt und gleicht diesen Betrag mit den Kosten für eine Flatrate ab. Weitere Zusatzoptionen wie Datenflatrates können bei einem Prepaid-Tarif in der Regel ebenfalls hinzugebucht werden. Wer viel telefoniert. Kann mittlerweile auch Handytarife mit Allnet-Flats im Prepaid-Bereich finden, mit denen dann unbegrenzt in das Festnetz und in alle Handynetze telefonieren.

Top