Refurbished Smartphones: Generalüberholte Handys

Neue Smartphones sind teuer, werden im Schnitt von den Deutschen aber nur rund 18 Monate genutzt. Ein neues Modell ersetzt dann das alte Mobiltelefon, obwohl dieses meist noch verwendbar ist. In Schubladen & Co. schlummern 2018 laut einer Bitkom-Schätzung rund 124 Millionen Alt-Handys vor sich hin.

Dabei sollten alte Handys auch wegen der vielen darin enthaltenen, wertvollen Rohstoffe und Metalle wie Gold, Silber, Platin und Kupfer auf keinen Fall im Müll landen. Durch eine Generalüberholung lassen sich viele Smartphones wieder auf einen aktuellen Stand bringen. Im Handel finden sich solche Mobiltelefone, aber auch Tablets und andere elektronische Geräte, unter der Bezeichnung "refurbished" als günstige Angebote.

iPhone 6s Remade
30 € Sofort­bonus

Remade iPhone 6s Allnet Spar Flat 2 GB (24 Monate)

34 € einmalig
  • Telefon-Flatrate in alle Netze
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate mit 2 GB
  • 21,6 Mbit/s
13,91 € Durchschnitt / Monat
14,99 € monatlich
Zum Angebot

Gebrauchte Smartphones werden detailliert überprüft

Remade

Der französische Anbieter Remade beispielsweise, ein Pionier in der Aufbereitung von Elektronikprodukten, baut gebrauchte Smartphones auseinander, repariert und prüft sie und bietet sie als "refurbished"-Smartphones wieder zum Verkauf an.

Im Zuge der Generalüberholung durchlaufen alte Smartphones bei Remade 35 Kontrollpunkte. Es werden sowohl der Akku ausgetauscht als auch beispielsweise Tasten, Kameras, Mikrofon, Lautsprecher, Netzwerk, Sensoren und vieles mehr überprüft.

Refurbished heißt weniger Elektroschrott und CO2-Ausstoß

Handyrecycling

Durch die Entscheidung für ein wiederaufbereitetes Handy lässt sich der Berg an Elektroschrott reduzieren, auch Rohstoffe lassen sich sparen. In 100 Millionen alten Handys verbergen sich insgesamt bis zu drei Tonnen Gold, der Silberanteil liegt bei bis zu 25 Tonnen.

Zudem senkt die Aufbereitung und Wiederverwendung alter Handys den CO2-Ausstoß, der bei der Produktion neuer Smartphones angefallen wäre. Die Umwelt bedankt sich – und der Nutzer selbst kann ein gutes Gewissen haben. Wer mit einem neuen Smartphone liebäugelt, sollte daher auch einen Blick auf generalüberholte Handys werfen. Diese werden zu einem günstigen Preis angeboten.

Refurbished iPhone 6s mit Garantie

iPhone 6s Remade

Nicht für jeden Anwender muss es immer das neueste Smartphone-Modell sein. So findet sich beispielsweise beim Anbieter Logitel ein von Remade generalüberholtes iPhone 6s, das in den Farbvarianten Grau, Silber und Gold erhältlich ist.

Käufer erhalten zwei Jahre Garantie und gehen somit kein Risiko ein. Auf das aktuelle iOS 12 mit neuen Funktionen und Features müssen Nutzer eines iPhone 6s nicht verzichten. Das mobile Betriebssystem lässt sich auch auf dem älteren iPhone noch installieren.

Apple iPhone oder die Remade-Variante - ein Vergleich von Verivox

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks