Neue Nummer 1

Samsung Galaxy Edge S7: Besser als das Galaxy S7?

Das Samsung Galaxy S7 Edge bietet den charakteristischen Edge-Bildschirm und ist noch ein Stück größer als sein zeitgleich auf den Markt kommender Bruder Galaxy S7. Kommt das Galaxy S7 Edge im Test noch besser weg?

Samsung Galaxy S7 edgeDas Galaxy S7 Edge hat viel zu bieten – es hat aber auch seinen Preis.© Samsung Electronics GmbH

Das Samsung Galaxy Edge S7 kommt gemeinsam mit dem kleineren Galaxy S7 auf den Markt. Die beiden haben viel gemeinsam, das ein oder andere unterscheidet sie jedoch voneinander. So hat das S7 Edge beispielsweise den größeren Bildschirm. 5,5 Zoll misst dieser und hat eine Auflösung von 534 ppi. Die Helligkeit messen wir im Test mit 478 Candela pro Quadratmeter – ein sehr guter Wert für AMOLED-Displays. Den Meisten dürfte dieses Display bereits zu groß sein, um es einhändig bedienen zu können. Kommt man nicht an den oberen Rand der Anzeige, hat sich Samsung den Kniff einfallen lassen, die Anzeige via Dreifach-Druck auf den Home-Button zu verkleinern.

Immer-an-Bereich des Samsung Galaxy S7 Edge

Dank des AMOLED-Displays kann ein Always-On-Bildschirm realisiert werden, ohne allzu viel Strom zu verbrauchen. Hier werden Informationen wie Datum, Uhrzeit, Akkustand und Ereignisse wie neue Nachrichten angezeigt. Allerdings scheint uns diese Funktion noch etwas unfertig, da die ein oder andere wichtige Funktion im Display noch fehlt und es sich grundsätzlich weder ausschalten noch in der Helligkeit regulieren lässt. Nur im Modus Nachtuhr lässt sich ein Zeitraum definieren, während dessen die dezente Uhr-Anzeige ausgeschaltet werden soll.

Trotz Größe angenehm in der Hand

Durch den größeren Bildschirm im Vergleich zum Samsung Galaxy S7 ist das S7 Edge natürlich auch ein wenig gewachsen: 73 x 151 x 7,9 Millimeter misst das Modell und bringt 157 Gramm auf die Waage. Durch die gewölbten Seitenkanten wirkt das Edge jedoch nahezu wie ein Handschmeichler.

Als Prozessor kommt der gleiche Achtkerner wie beim Galaxy S7 zum Einsatz: Dieser macht die beiden Brüder zu den schnellsten Androiden unter den derzeitigen Smartphones. Mit rund 108 Prozent über dem Durchschnitt sind nur noch iPhone 6S und 6S Plus schneller.

Ebenfalls gleich: Der interne Speicher von 32 (netto 22,2) Gigabyte, der MicroSD-Kartenslot zur Speicherplatzerweiterung, LTE bis 450 Megabit, Wasser- und Staubschutz nach IP68 und einen Fingerabdrucksensor unter dem Home-Button. Hierbei reicht es, den Finger aufzulegen, Ein Darüberziehen ist nicht mehr länger notwendig. Trotzdem ist die Lange etwas ungeschickt und erfordert häufig ein Umgreifen des Smartphones.

Der Akku des Galaxy S7 Edge fasst satte 3.700 Milliamperestunden und bringt es in unserem Laufzeittest auf sage und schreibe 768 Minuten. Das ist ganz klar Rang eins im aktuellen Ranking der Akku-Laufzeit.

Herausragende Fotos, hochwertige Videos, tolle Musikwiedergabe

Ebenfalls identisch sind die hervorragenden multimedialen Fähigkeiten der beiden S7-Modelle: Die 12,2-Megapixel-Kamera ist dank größerer Pixel und weit geöffneter Blende extrem lichtstark und der Autofokus turboschnell und zuverlässig. So lassen sich hochwertige Bilder in nahezu jeder Situation schießen, da kann es ruhig auch schon mal ein wenig dunkler sein. Unterm Strich schießt man derzeit mit den S7-Brüdern die besten Smartphone-Bilder.

Auch hervorragend aufgrund eines stabilen Autofokus sind die 4k- oder Full-HD-Videos des Probanden sowie die Musikwiedergabe, welche einen natürlichen Sound bietet.

Fazit zum Galaxy S7 Edge: Bestes Smartphone auf dem Markt

Unterm Strich ist wie in der Vorgängergeneration S6 das Samsung Galaxy S7 Edge erneut das bessere Smartphone: Starker Prozessor, herausragende multimediale Fähigkeiten, großer Touchscreen, lange Akkulaufzeit, angenehme Haptik. Da zieht das Galaxy S7 Edge doch glatt noch an den beiden iPhones der 6S-Generation vorbei.

Ganz kritiklos können wir das Galaxy S7 Edge jedoch auch nicht aus unserem Test entlassen: Da wäre zum einen das Always-On-Display, welchem die ein oder andere Funktion fehlt, die etwas umständliche Position des Fingerabdruck-Sensors oder fehlende Ausstattung wie ein UKW-Radio, USB 3.1 oder ein Infrarot-Sender.

Außerdem hat so viel Technik ihren Preis: Satte 799 Euro verlangt Samsung zu Marktstart für seinen neuen Platzhirsch. Deswegen fällt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis 50 Prozent unterdurchschnittlich aus. Wer so viel nicht ausgeben möchte und trotzdem ein gutes Smartphone sucht, könnte sich beispielsweise das Samsung Galaxy S5 anschauen, welches derzeit mit um die 330 Euro gehandelt wird.

Das Galaxy S7 Edge und seine Vorgänger im Vergleich:

Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S7 edgeZum Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 edgeZum Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5Zum Galaxy S5
Allgemein
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
KategorieMultimedia-HandyMultimedia-HandyOutdoor-Handy
Multimedia-Handy
Navi-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr201620152014
MarktstartMärz 2016April 2015April 2014
Einführungspreis699,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Gold
Blau
Pink
Schwarz
Silber / Grau
Gold
Blau
Grün
Schwarz
Weiß
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 150 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,7 mm
Höhe: 142 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 7 mm
Höhe: 142 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,1 mm
Gewicht157 g132 g145 g
Simkarten-TypnanoSIMmicroSIM
Display
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
TechnologieTouchscreenTouchscreenTouchscreen
TypSuper-AMOLEDSuper-AMOLEDSuper-AMOLED
Größe5,5 Zoll5,1 Zoll5,1 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel1440 x 2560 Pixel1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte534 ppi576 ppi432 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 4
Speicher
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
Speicher intern32 GB
64 GB
32 GB
64 GB
128 GB
16 GB
32 GB
Speicher extern200 GB-128 GB
Arbeitsspeicher4 GB3 GB2 GB
Prozessor und Akku
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
ProzessorOcta-Core-Prozessor
2,3 GHz
Octa-Core-Prozessor
2,1 GHz
Qualcomm Snapdragon 801
Quad-Core-Prozessor
2,5 GHz
Akku-Kapazität3600 mAh2550 mAh2800 mAh
Laufzeit21 Stunden
Standby-Zeit390 Stunden
Anmerkungen Akkuaustauschbarer Akku
Software
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
BetriebssystemAndroidAndroidAndroid
App-ShopGoogle PlayGoogle PlayGoogle Play, Samsung Apps
Anmerkungen SoftwareS Health 3.0
Daten und Netze
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
Infrarot
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
Infrarot
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
DatenstandardsMMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
Messaging und Multimedia
Samsung Galaxy S7 edgeSamsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S5
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
NavigationNavigationssoftware
GPS
GPSNavigationssoftware
GPS
Kamera12 Megapixel
Bildstabilisator
16 Megapixel
4K (3840 x 2160)
16 Megapixel
Autofokus
möglich
Zweit-Kamera5 Megapixel
5 Megapixel
2 Megapixel
Top