Das passende Smartphone finden!

Finden Sie mit dem Handy-Finder Ihr Wunsch-Smartphone.

Smartphones für jeden Typ: Das richtige Gerät finden

Wer heutzutage kein Smartphone hat und zur werberelevanten Zielgruppe gehört, kommt schon beinahe in Erklärungsnot. Die kleinen Alleskönner haben sich so schnell durchgesetzt, dass man sie inzwischen zum Standard rechnen kann. Möchte man sich ein neues Smartphone zulegen – oder vielleicht sogar das erste überhaupt – hat man neben den üblichen Verdächtigen wie iPhone und Samsung Galaxy Hunderte von Modellen zur Auswahl.

Welches Smartphone passt zu mir?

Die Auswahl an unterschiedlichen Geräten ist dank des Hypes um Smartphones sehr groß. Inzwischen kann man die kleinen tragbaren Computer (denn nichts anderes sind Smartphones ja) in fast allen Preisklassen und für fast alle Bedürfnisse bekommen. Einen umfassenden Überblick über aktuelle Smartphones bietet unsere Smartphone-Suche. Hier finden man eine breite Palette von 100 bis 1.000 Euro, von Einsteiger- bis High-End-Smartphone.

Tests verschiedener Smartphones zeigen übrigens, dass auch die günstigeren Varianten durchaus für viele Nutzer genügen, sofern man nicht einen sehr schnellen Prozessor oder eine sehr gute Kamera oder sehr viel Speicherplatz benötigt. Viel kostet eben auch viel, aber für einen durchschnittlichen Anwender reichen die preiswerteren Phones für 150 oder 250 Euro durchaus. Es kommt halt darauf an, was man mit seinem Smartphone alles machen möchte und welche Ansprüche man hat.

Top-Smartphones mit Vertrag

  • 1
    Samsung Galaxy S8
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,8 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Samsung Galaxy S8+
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 6,2 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Samsung Galaxy S7
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,1 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 4
    Samsung Galaxy S7 edge
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 5
    Apple iPhone 7
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4,7 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 6
    Apple iPhone 7 Plus
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos

Weitere Smartphones mit Vertrag

Smartphone-Neuheiten

  • 1
    Nokia 3 Dual-SIM
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Nokia 5 Dual-SIM
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,2 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Nokia 6 Dual-SIM
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 4
    HTC U11
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 5
    Sony Xperia XZ Premium
    • Marktstart: Juni 2017
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 6
    Nokia 3310
    • Marktstart: Mai 2017
    • Display: 2,4 Zoll
    ab 9,95 € mit Vertrag
    Weitere Infos

Weitere Smartphone-Neuheiten

Was soll das Smartphone können?

Welche Merkmale sind nun aber wichtig, wenn es an den Kauf eines Smartphones geht? Das muss jeder für sich selbst beantworten, ein paar Tipps geben wir natürlich trotzdem! Die Größe des Displays ist beispielsweise wichtig: Ist man bereit, sich einen Ziegelstein ans Ohr zu halten? Menschen mit kleinen Händen werden mit einem 6-Zoll-Phablet vielleicht Probleme haben; umgekehrt lassen sich die ganz kleinen Handys mit „Bärenpranken“ schlechter bedienen. 5 Zoll ist ein gängiger Wert, die Tendenz geht heute aber eher zu größeren Bildschirmen.

Beim Betriebssystem hat man als Normalnutzer die Auswahl zwischen iOS (auf Apples iPhones) und Googles Android, das auf der weitaus größten Masse an Smartphones läuft. Weniger verbreitet, aber immer noch auf interessanten Handys zu finden, ist Windows. Weitere Systeme sind nur noch unter „ferner liefen“ einzuordnen, selbst BlackBerry setzt mittlerweile immer häufiger nicht mehr auf das eigene System, sondern auf Android. Das wird von den unterschiedlichsten Herstellern, von Samsung über Huawei und Sony bis zu HTC, ZTE und unbekannteren chinesischen Marken eingesetzt.

Wichtige Aspekte für Multimedia-Fans

Möchte man es sich ersparen, noch eine zusätzliche Digitalkamera mitzunehmen, wenn man unterwegs ist, sind die Kamera-Qualitäten des Smartphones vielleicht entscheidend. In der Mittelklasse treffen wir fünf, acht oder auch schon zwölf Megapixel an; im High-End-Bereich geht es bis 20 Megapixel und darüber hinaus. Megapixel sind aber nicht alles – mit fortschrittlicher Technik schaffen es einige Hersteller, trotz kleinerer MP-Werte großartige Foto-Ergebnisse zu erzielen.

Personen, die Videos schauen, spielen und ihr Smartphone intensiv in Benutzung haben, müssen auf andere Aspekte achten. Gerade, wenn man nicht immer eine Steckdose in der Nähe hat, sollte ein guter Akku an Bord sein. Damit nichts ruckelt, benötigt man einen entsprechend starken Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher. Die Display-Auflösung sollte nicht zu gering sein, damit das Multimedia-Angebot auch optisch gut rüberkommt. Aufschluss über die Schärfe des Bildschirms gibt die ppi-Angabe, die verrät, wie viele Pixel sich auf einem Zoll Fläche befinden.

Ausreichend Speicherplatz

Ob man nun viele Bilder oder aber Videos und Spiele oder einfach nur Hunderte Apps auf seinem Smartphone hat: Der Speicherplatz ist ebenfalls ein Kriterium, das einem auf die Füße fallen kann, wenn nicht ausreichend bemessen. Einsteiger-Smartphones haben teilweise nur acht GB Speicherplatz, was schnell knapp werden kann. Zusätzlich kann man darauf achten, dass ein Einschub für eine zusätzliche Speicherkarte vorhanden ist. Das ist nämlich nicht selbstverständlich. Bei Apples iPhone zum Beispiel lässt sich der Speicher nicht erweitern – da sollte man rechtzeitig daran denken, von Vornherein ein Modell mit genügend Kapazität zu kaufen.

Weitere Entscheidungshilfen

Für die grobe Vorauswahl benutzt man am besten unsere Smartphone-Suche und findet so Geräte, die den eigenen Vorstellungen entsprechen. Bei der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Smartphone hilft aber auch unser Smartphone-Vergleich, bei dem man die wichtigsten technischen Daten von bis zu drei Handys vergleichen kann. Eine weitere Hilfe sind Testberichte, in denen das ein oder andere Smartphone ganz detailliert unter die Lupe genommen wird.

Smartphones mit Vertrag

Hier finden Sie einige beliebte Smartphone-Modellreihen sowie deren aktuelle Preise mit Vertrag.

Handys im Vergleich

Sie können sich nicht zwischen dem Apple iPhone und einem Samsung Galaxy entscheiden? Wir stellen die Smartphones im Vergleich gegenüber.

Für jeden das richtige Smartphone

Es gibt für (fast) jeden Geschmack das passende Smartphone - auch wenn man besondere Ansprüche hat. Hier werden Sie fündig.

Smartphones nach Betriebssystem

Android ist mit Abstand das populärste Smartphone-Betriebssystem. Es gibt aber noch mehr. Ein Überblick über mobile Betriebsysteme.

Über Geschmack lässt sich nicht streiten

Wenn man sich für ein Mindestmaß an Innenleben entschieden und vielleicht schon das eine oder andere Smartphone im Auge hat, gilt es noch einen Blick auf die Verpackung zu werfen. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und jeder bevorzugt einen anderen Hersteller. Manch einer findet ein Plastikgehäuse okay, für andere käme das nicht in Frage. Schließlich ist es auch noch wesentlich, wie empfindlich das Smartphone sein darf, ob es zum Beispiel häufig in der hinteren Hosentasche landet. Wer möchte, kann natürlich noch eine Schutzhülle dazu kaufen und damit sein Smartphone vor Kratzern schützen. Und bei der großen Auswahl heutzutage wird jeder sein Wunschgerät finden.

Den passenden Tarif zum Smartphone finden

Wenn man das passende Smartphone gefunden hat, ist es durchaus sinnvoll, auch die Tarifwahl zu überdenken. Wenn man bislang nicht viel mobil im Internet unterwegs war und sich das plötzlich ändert, können ziemlich hohe Kosten entstehen. Zudem kann es sein, dass in einem alten Tarif auch die Minutenpreise noch sehr hoch sind, denn in den vergangenen Jahren hat sich der Markt extrem verändert. Ein Check schadet also zu keinem Zeitpunkt! Bei der Wahl eines passenden Tarifes hilft unter Handy-Tarifrechner. Wer ein Smartphone zusammen mit einem Tarif kaufen möchte, wird hier ebenfalls fündig.

Top