Top-Smartphones finden und vergleichen

Zwischen Hunderten von Smartphones das richtige zu finden ist gar nicht so einfach. Hat man bereits für sich entschieden, dass es ein hochwertiges Handy mit allem Drum und Dran sein soll, ist man schon mal einen Schritt weiter. Dennoch bleibt die Qual der Wahl: Soll es das neue iPhone sein? Oder lieber das aktuelle Galaxy S von Samsung oder vielleicht ein Top-Smartphone von HTC oder Sony?

SmartphoneTop-Smartphones erkennt man unter anderem am Preis, der meist bei über 500 Euro ansetzt.

Woran erkenne ich ein Top-Smartphone?

Viele denken hier als erstes an den Preis und natürlich ist der Preis auch ein nicht unerhebliches Kriterium: Wer für 100 Euro ein Smartphone kauft, kann nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Top-Smartphone handelt. Anders sieht es bei Preisen jenseits der 500 Euro aus. Hier kann man davon ausgehen, auch eine ordentliche Leistung für sein Geld zu bekommen.

Daneben gibt es aber auch technische Daten, die helfen, zu erkennen, ob man ein Top-Smartphone in den Händen hält, beispielsweise den Prozessor. Einige Unternehmen bauen ihre Prozessoren selbst: Samsungs Exynos, Apples A-Reihe und die Kirin-Prozessoren von HiSilicon, zu Huawei gehörig, sind namhafte Größen. Daneben werden in High-End-Smartphones gern auch die Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm eingesetzt. Smartphone-Hersteller werben gern mit möglichst vielen Recheneinheiten/Prozessor-Kernen und hohen Taktraten. Diese sind ein Hinweis darauf, dass das Smartphone flüssig und schnell läuft, wenn auch nicht allein dafür verantwortlich.

Nützliche Infos
  • EU
    Mobilfunkmarkt

    National-Tarife: Roaming nicht mehr möglich

    Mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren in der EU wurde eine neue Art von Tarif entwickelt: Handytarife, die nicht im Ausland genutzt werden können, kurz "National-Tarife" genannt. Was ist das genau, was bringt es dem Anbieter und was hat der Kunde davon?

    weiter
  • Thailand
    Unterwegs

    Von Thailand nach Deutschland telefonieren – so gehts!

    Auf Reisen ist das Smartphone selbstverständlich mit in der Tasche – wenn man ins Ausland wie etwa nach Thailand reist, sollte man jedoch an ein paar Dinge denken. Wie man unkompliziert von Thailand nach Deutschland telefoniert und dabei spart, lesen Sie hier!

    weiter

Aufrüsten beim Display

Ein Top-Smartphone braucht auch ein Top-Display. Das bedeutet in erster Linie eine hohe Auflösung. Wirbt ein Hersteller mit HD-Auflösung, steht dies häufig für 1280 x 720 Pixel. Da können aktuelle Flaggschiff-Smartphones schon deutlich mehr. Noch wichtiger als die reine Anzahl der Pixel ist deren Dichte, denn dieser Wert berücksichtigt die Größe des Displays. Ein 5-Zoll-Smartphone etwa, das mit 720 x 1280 Pixeln bestückt ist, kommt auf knapp 300 ppi (Pixel pro Zoll). Manche Top-Smartphones dagegen erreichen über 500 ppi. Eine Ausnahme ist Apple: Das Unternehmen aus Cupertino nimmt sich im Wettrennen um Auflösung und Prozessorkerne eher zurück. Trotzdem wird wohl keiner dem iPhone seinen Status als Top-Smartphone absprechen.

Apps

Unsere Smartphone-Bestenlisten

Wer bei seinem Smartphone besonderen Wert auf Leistung legt, sei es bei der Auflösung, bei den Megapixeln der Kamera oder beim Arbeitsspeicher, der sollte einmal einen Blick in unsere Bestenlisten werfen. Hier erfährt man, wer den stärksten Akku hat, wer die niedrigsten Strahlungswerte oder zu welchem Modell man greifen sollte, wenn man ein besonders großes Display wünscht. Auch Modelle mit über sechs Zoll Bildschirmdiagonale kann man sich nämlich noch zum Telefonieren ans Ohr halten und Kameras mit 20 oder mehr Megapixeln sind keine Seltenheit mehr. Einige können zudem bereits Videos in Ultra HD bzw. 4K aufnehmen. Somit bieten unsere Bestenlisten den idealen Überblick über die verschiedenen Leistungen mit den jeweiligen Top-Smartphones.

LG K-Serie (2017) Mittelklasse-Smartphones

Die beliebtesten Smartphone-Reihen

Wenn es um Top-Smartphones geht, wird den meisten wohl zuerst das iPhone einfallen und als nächstes die Galaxy-S-Reihe von Samsung. Die aktuellen Modelle beider Hersteller gelten als die größten Konkurrenten untereinander. Daneben sollte man aber auf keinen Fall Smartphone-Bauer wie Sony, HTC und Huawei vergessen, deren Top-Modelle mit Android-Betriebssystem sich nicht verstecken müssen. Hat man Interesse an einem Sony-Smartphone, so sollte man den Namen "Xperia" im Hinterkopf behalten. Bei Huawei tragen die High-End-Handys ein "P" im Namen, auch die Phablets der "Mate"-Reihe können sich sehen lassen. LG betitelt seine Top-Smartphones mit einem "G". HTC wiederum hat den Seriennamen "One" mittlerweile fallenlassen, das 2016er-Flaggschiff hieß nur noch "10".

Smartphones finden und vergleichen mit unseren Tools

Wir helfen Smartphone-Fans mit unserer Datenbank und den dazugehörigen Tools, ein Smartphone ganz nach ihren Wünschen zu finden. Da wäre zum einen die Smartphone-Suche. Hier kann man Kriterien eingeben, die einem persönlich besonders wichtig sind. So kann man beispielsweise die Displaygröße und den Speicher wählen und eine Farbe oder eine Preisspanne bestimmen. Es werden dabei auch direkt verfügbare Tarife mit angezeigt; wer möchte, kann sich also gleich den Vertrag inklusive Handy sichern. Bei den hochwertigen Top-Smartphones sollte man dabei damit rechnen, dass noch eine Einmalzahlung dazukommt, die aber in den Preisdetails aufgeführt ist.

Der Smartphone-Vergleich wiederum wurde für Nutzer konzipiert, die die technischen Daten ausgewählter Smartphones nebeneinander sehen möchten. So kann man ausmachen, was sich von der einen iPhone-Generation zur anderen geändert hat oder ob das neueste Galaxy-Modell mehr oder weniger bietet als der Konkurrent von HTC. In der Detailansicht jedes Gerätes finden sich dann neben den technischen Daten auch mögliche Tarifkombinationen sowie Test-Videos.

Unsere aktuellen Top-Seller auf Billiger-Telefonieren.de

  • 1
    Samsung Galaxy S8
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,8 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Samsung Galaxy S8+
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 6,2 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Samsung Galaxy S7
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,1 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 4
    Samsung Galaxy S7 edge
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 5
    Apple iPhone 7
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4,7 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 6
    Apple iPhone 7 Plus
    • Kamera: 12 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
Aktuelle Smartphone-News
  • Lenovo Moto Z2 Play
    Neuauflage

    Moto Z2 Play kommt im August

    Die zweite Ausgabe des Moto Z Play wurde mit einem neueren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und doppelt so viel internem Speicher ausgestattet. Lenovo bringt das Smartphone Moto Z2 Play und neue Mods ab August in den Handel.

    weiter
  • Telekom
    Prepaid-Angebot

    Telekom: Neuer Prepaid-Tarif und mehr Leistung ohne Aufpreis

    Prepaid-Kunden der Telekom steht ab 11. Juli ein zusätzlicher XL-Tarif sowie teils mehr Leistung ohne Aufpreis zur Verfügung. Auch Nutzer der Zweitkarte profitieren. Das Nokia 3 gibt es im Bundle mit einem Prepaid-Tarif zum Sparpreis.

    weiter
  • DSL Geschwindigkeit
    Schnell surfen

    Internet-Tipps im Juli: Highspeed per VDSL und Kabel zum Sparpreis

    Immer mehr Neukunden entscheiden sich für schnelle Internet-Anschlüsse mit Bandbreiten von mindestens 100 Mbit/s. Bei Buchung im Juli gewähren Provider wie die Telekom, Vodafone, Unitymedia und 1&1 satte Rabatte auf die schnellen Doppel-Flats.

    weiter
  • Samsung Galaxy Note 7
    Comeback

    Samsung Galaxy Note 7 wird wiederverwertet

    Das Samsung Galaxy Note 7 soll wieder auf den Markt kommen, zumindest in Südkorea. Um die große Anzahl an Smartphones nicht verschrotten zu müssen, wurden Teile des alten Smartphones in einem neuen verbaut.

    weiter
Top