Vodafone: Tarife für Handy und mobiles Internet

Vodafone

Vodafone Deutschland ist eine Tochter der britischen Vodafone-Gruppe. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Datendienste und Breitband-Internet. Gegründet wurde Vodafone als Mannesmann Mobilfunk GmbH, 2000 erfolgte die Übernahme durch Vodafone. 2008 erwarb Vodafone zudem die Festnetzsparte von Mannesmann, Arcor.

Handytarife von Vodafone

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von Vodafone entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Mobiles Internet Tarife von Vodafone

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von Vodafone entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Vodafone: Rot tritt gegen Magenta an

Anfang der 90er Jahre gründete sich ein Unternehmen, welches den Mobilfunk revolutionieren wollte. Der Mannesmann Konzern, später unter dem Name Vodafone sehr viel bekannter, ist heute der größte Konkurrent der Telekom.

Bereits Mannesmann schaffte es innerhalb weniger Jahre, grundlegende Erfolge im Bereich Telefonie zu erringen und darüber hinaus die SMS-Technik auszubauen. Mit der Zeit und auch aufgrund der Übernahme durch die britische Vodafone-Gruppe im Millenniumjahr mauserte sich das Unternehmen auf dem D2-Markt und konnte sich bis heute zum direkten Konkurrenten zur Deutschen Telekom etablieren.

Vodafone und der Kampf um das iPhone

Vodafone hatte dabei ein ganz besonderes Erfolgserlebnis Ende der 2000er, durch das der Konzern schnell in aller Munde war. Denn die Düsseldorfer konnten einen großen Sieg gegen die Telekom erringen, als sie dessen "iPhone-Monopol" brachen. Bereits 2007 tastete Vodafone diese Alleinherrschaft erstmals an, fand sich anschließend aber in einem Rechtsstreit mit dem Konkurrenten wieder. Den ersten Teilerfolg hinsichtlich des Apple-Produkts errang Vodafone bereits 2008, nachdem der Mobilfunkanbieter und der Smartphone-Hersteller die Zusammenarbeit besiegelt hatten. Von nun an war es Vodafone gestattet, das iPhone in zehn Ländern zu vertreiben, darunter Italien und die Türkei. Das war nur der Anfang: Heute gibt es kein Vorrecht mehr auf die iPhone-Vermarktung, man bekommt es ebenso bei den großen Mobilfunkern wie auch bei kleineren Anbietern und Händlern.

Vodafone

Stellung auf dem deutschen Markt

Telekom und Vodafone und Telefónica heißen die großen Anbieter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Allerdings stehen sich diese heute kaum noch in etwas nach. Keiner von ihnen kann noch schlicht als herkömmlicher Anbieter von Handytarifen gesehen werden. Stattdessen umfasst das vielfältige Angebot unter anderem auch die Nutzung des mobilen Internets. Telekom, Vodafone und Telefónica mit seiner Marke O2 sind zudem erfolgreiche Anbieter im Bereich DSL und Festnetz. Infos zu den DSL-Tarifen von Vodafone finden Sie hier. Allerdings gelten Telekom und Vodafone als führend in Sachen Netzabdeckung, O2 liegt hier noch zurück, ist dafür aber ein Stück günstiger.

Nicht zuletzt die Kooperation mit Apple dürfte Vodafone zu hohem Umsatz, Bekanntheitsgrad und Kundenzuwachs verholfen haben. Mittlerweile ist Vodafone zum größten Konkurrenten des ehemaligen Monopolisten Telekom geworden. Bei Netztests beispielsweise streiten sich die beiden Unternehmen regelmäßig um den ersten Platz, mal liegt die Telekom vorn, mal Vodafone. Mit dem Kauf von Kabel Deutschland sicherte sich Vodafone viele weitere Kunden und festigte seine Position auf dem Festnetz-Markt. Dagegen machte im Mobilfunkbereich die Fusion von O2 und E-Plus das Düsseldorfer Unternehmen zum kleinsten der drei deutschen Mobilfunker rein nach Kundenzahl.

Vodafone und die LTE-Technik

Vodafone setzt, wie O2 und die Telekom auch, auf die LTE-Technik und deren Ausbau. Hier war das Unternehmen einer der Vorreiter in Deutschland und beispielsweise auch der erste Mobilfunker hierzulande, der einen LTE-Surfstick und dann ein LTE-fähiges Smartphone im Angebot hatte. Schon Ende 2010 startete Vodafone sein LTE-Angebot, als die anderen gerade erst mit dem Aufbau des Netzes angefangen hatten. Mittlerweile ist die Auswahl an Geräten sowie Tarifen bei Vodafone groß. Auch der LTE-Zugang als DSL-Ersatz ist über einen Router möglich.

Kündigungsvorlagen

Jetzt Vodafone Mobilfunkvertrag kündigen

Mit dem 1-Klick-Kündigungsservice von Billiger-Telefonieren.de einfach und rechtssicher Ihren alten Mobilfunk- oder DSL-Vertrag kündigen. Hier finden Sie eine Kündigungsvorlage, so dass Sie problemlos Ihren Vodafone-Mobilfunkvertrag kündigen können.

Vodafone Kündigungsvorlage finden

Aktuelles zu Vodafone
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks